norisbank zahlt 2,31 % p.a. bis 31.07.2011

Montag den 16.05.2011

Die norisbank erhöht den Tagesgeldzins auf derzeit 2,31 % pro Jahr und verzinst damit Anlagesummen bis 50.000 Euro bis einschließlich 31.07.2011. Danach wird der dann gültige Standardzins gezahlt, der heute bei 1,10 % p.a. liegt. Wechselfreudige Tagesgeldanleger können mit dem norisbank TopZinskonto kurzfristig eine gute Rendite erhaschen.

Für Anlagesummen oberhalb der 50.000 Euro werden keine Zinsen bis zum 31.07.2011 gezahlt, solange man nicht ein weiteres Tagesgeldkonto bei der norisbank eröffnet und dort den Betrag, der über die genannte Grenze hinausgeht, einzahlt. Dort werden derzeit 1,10 % p.a. im quartalsweisen Rhythmus gezahlt. Nach heutigem Stand werden ab 01.08.2011 dann alle Anlagesummen mit 1,10 % p.a. verzinst. Aufgrund dieser Zinshalbierung wäre es dann ratsam, sich wieder nach einem neuen Tagesgeldkonto mit einer guten Zinsaktion umzuschauen.

Tags:

Ein Kommentar schreiben: