Volkswagenbank mit 2,00% p.a. für Neukunden

Donnerstag den 15.07.2010

Die Zinserhöhungen gehen weiter: Als etablierter Autofinanzierer bietet die Volkswagenbank nun bei ihrem Tagesgeldkonto nicht mehr 1,50% p.a. an, sondern 2,00% p.a. für alle Anlagesummen bis 20.000 Euro. Diese Top-Verzinsung gilt jedoch nur als Einstandsverzinsung für Neukunden, wird jedoch aktuell bis zum 30.11.2010 zugesichert.

Für Beträge über 20.000 Euro werden 1,35% p.a. bezahlt. Bestandskunden der Volkswagenbank müssen leider eine Zinssenkung hinnehmen.

Positiv ist, dass es sich um ein reines Tagesgeldkonto handelt, bei dem die Zinszahlungen sogar monatlich erfolgen. Auch untersteht die Volkswagen Bank der deutschen Einlagensicherung, wodurch einer Geldanlage bei dieser Direktbank nichts mehr im Wege steht.

Ein Kommentar schreiben: