Volkswagenbank senkt Tagesgeldzins für Bestandskunden

Donnerstag den 15.07.2010

Des einen Freud ist des anderen Leid: Zeitgleich mit der Zinserhöhung für Neukunden setzt die Volkswagenbank eine Zinssenkung für ihr Tagesgeld um. In den zurückliegenden Monaten konnten Bestandskunden 1,50% p.a. für ihre Geldanlage erhalten. Ab dem heutigen Tag wird ihre Anlage mit 1,35% p.a. verzinst.

Welcher Zinsertrag mit einem anderen Tagesgeldkonto nach aktuellem Zinsstand möglich, erfahren interessierte Tagesgeldanleger in unserem kostenlosen Tagesgeld- und Zinsvergleich.

Ein Kommentar schreiben: